NORDSEE-ZEITUNG
AUBI-plus GmbH Donnerstag, 23. April 2020 3 Minuten Lesezeit

Last-Minute-Börse: Jetzt noch deinen Ausbildungsplatz 2020 sichern

Der Ausbildungsstart 2020 rückt immer näher, doch du hast immer noch keinen passenden Ausbildungsplatz gefunden? Dann haben wir eine gute Nachricht für dich: Genau wie du sind viele Ausbildungsbetriebe noch auf der Suche nach neuen Azubis mit Beginn im August oder September 2020. In unserer Last-Minute-Ausbildungsplatzbörse findest du Ausbildungsplätze und Lehrstellen aus allen möglichen Bereichen, die für 2020 noch frei sind.

Jetzt noch Last-Minute einen Ausbildungsplatz 2020 finden.
Jetzt noch Last-Minute einen Ausbildungsplatz 2020 finden.© FirmBee | Pixabay Public Domain

Die Top 5 Ausbildungsbereiche mit den meisten freien Plätzen

Egal ob eher kaufmännisch oder eher technisch, freie Lehrstellen gibt es in allen Bereichen. Dies sind die Top 5:

  1. Handel: Im Handel sind noch über 10.000 Ausbildungsplätze frei! Besonders für die Handelsberufe Verkäufer,  Kaufmann im Einzelhandel und Handelsfachwirt suchen viele Geschäfte noch nach Azubis.
  2. Technik: In der Technikbranche kannst du aus über 5.000 freien Ausbildungsplätzen 2020 deinen persönlichen Favoriten wählen. Gesucht sind Azubis, die Mechaniker (z. B. Industriemechaniker), Elektroniker (z. B. Elektroniker für Betriebstechnik) oder Mechatroniker (z. B. Kraftfahrzeugmechatroniker) werden wollen.
  3. Büro und Verwaltung: In Büroberufen und Verwaltungsberufen gibt es derzeit noch über 2.000 freie Ausbildungsplätze. Spitzenreiter sind Kaufmann für Büromanagement und Industriekaufmann. Wenn du dich für einen Job in Büro und Verwaltung entscheidest, wird ein großer Teil deiner Arbeit am PC stattfinden. Die einzelnen Aufgaben sind sehr vielseitig und abwechslungsreich und variieren je nach Abteilung, in der du arbeitest. 
  4. Logistik und Verkehr: Im Bereich Logistik und Verkehr sind rund 2.000 Ausbildungsplätze 2020 unbesetzt. Gute Chancen hast du, wenn du dich für einen der Ausbildungsgänge Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen (KEP), Fachkraft für Lagerlogistik oder Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung entscheidest.
  5. Lebensmittel: In der Lebensmittelbranche geht es um ehrliches Handwerk und Genuss. Über 1.000 Azubis werden für 2020 noch gesucht, z. B. für eine Lehre zum Fleischer oder Koch.

Neben den genannten Berufen gibt es natürlich noch viele weitere - und nicht alle lassen sich eindeutig nur einem Ausbildungsbereich zuordnen. Wenn du dich beispielsweise für eine Ausbildung zum Hörakustiker oder Augenoptiker interessierst, erwartet dich eine Mischung aus Handwerk, Technik und Kundenberatung. Im Verkaufsraum schlägst du als Augenoptiker deinen Kunden Brillen vor, die von Form und Farbe zum jeweiligen Typ passen, in der Werkstatt arbeitest du Gläser in Fassungen und nimmst Reparaturen vor, und beim Sehtest bedienst du moderne Messgeräte.

Eine Kombination aus Handel und Lebensmittel ist der Beruf des Fachverkäufers im Lebensmittelhandwerk, den du in den Fachrichtungen Fleischerei, Bäckerei und Konditorei erlernen kannst. Du weißt alles über die Produkte, die du verkaufst, kennst die Zutaten und die Herstellung und berätst deine Kunden zu den verschieden Sorten Fleisch, Brot, Gebäck und Feinkost. 

So funktioniert‘s

In unserer Last-Minute-Börse findest du alle Ausbildungsplätze und Lehrstellen, die zum Sommer 2020 noch frei sind. Soll es ein ganz bestimmter Beruf sein? Oder willst du erst einmal nur stöbern und dir die freien Plätze aus dem Umkreis von deinem Wohnort anzeigen lassen? Über die Filterfunktionen kannst du deine Suche ganz einfach verfeinern und einen passenden Ausbildungsplatz für dich finden. Unsere Bewerbungstipps und Musterbewerbungen helfen dir, deine Bewerbungsunterlagen auf Vordermann zu bringen und dir deinen Ausbildungsplatz für Sommer 2020 zu sichern!