NORDSEE-ZEITUNG

Ausbilderin Jessica Reddig - Nordsee-Zeitung GmbH


Jessica Reddig - Ausbilderin Jessica Reddig
Jessica Reddig

Warum sollten junge Menschen sich Ihrer Meinung nach für eine Ausbildung bei der Nordsee-Zeitung GmbH entscheiden?
Vor ein paar Jahren hat ein Freund mal zu mir gesagt „ Eure Zeitung wird doch bald eingestampft!“ Klar, der klassische Zeitungsverlag existiert in der alten Form nicht mehr- doch als Flagschiff des Nordsee Medienverbundes ist die Nordsee-Zeitung eben nicht mehr „nur“ Zeitung, sondern hat viele Standbeine und nutzt immer stärker die digitalen Kanäle. Selbstverständlich wird es uns weiter geben!

Warum sollten junge Menschen sich Ihrer Meinung nach für eine Ausbildung als Medienkauffrau/-mann entscheiden?
Was macht den Beruf aus? Als Azubi zum Medienkauffrau/-mann erlebt man hautnah den digitalen Wandel und die Veränderung innerhalb der Branche. „Digitalisierung“ ist das Schlagwort und Medienkaufleute sind die Schnittstellen zwischen Produktmanagement, Herstellung und Vermarktung. Dabei ist eine gute Kommunikation zwischen Kollegen und unseren Kunden immens wichtig. Enge Teamarbeit und das offene Miteinander ist eine Grundvoraussetzung.

Was kann der Auszubildende im Alltag erwarten?
In unserem Hause durchlaufen die Auszubildenden sehr viele Abteilungen. In der Regel findet alle zwei, drei Monate ein Wechsel statt. Der Ausbildungsplan umfasst z.B. die Kundenbetreuung, die aktive Gestaltung von Marketingaktionen sowie die Mitentwicklung neuer Produkte. Natürlich sind auch einige kaufmännische Abteilungen wie Einkauf, Finanz- und Personalwesen dabei. Nach der Ausbildung hat man ein gutes Feeling dafür, in welchem Bereich man später arbeiten möchte.

Infos zum Unternehmen


Logo Nordsee-Zeitung
Nordsee-Zeitung GmbH - Bremerhaven

Die NORDSEE-ZEITUNG ist das führende Medium für Bremerhaven und den Landkreis Cuxhaven. Das Unternehmen wird