NORDSEE-ZEITUNG

Bankkaufmann (m/w/d) - VR-Bank in Südoldenburg eG


Karin Hepting - Ausbildung VR-Bank in Südoldenburg eG - Garrel
Karin Hepting
Hallo zusammen, jetzt bin ich an der Reihe etwas von mir und meinem Start der Ausbildung zu berichten.
Mein Name ist Karin Hepting, ich bin 20 Jahre alt und komme aus Molbergen. Meine Ausbildung bei der VR-Bank in Südoldenburg habe ich frisch am 01.08.2019 begonnen.

Was hast du vor deiner Bankausbildung gemacht?
Vor meiner Ausbildung habe ich das Clemens-August-Gymnasium in Cloppenburg besucht und dort im Jahre 2018 das allgemeine Abitur erworben. Daraufhin folgte eine kleine Pause zur Orientierung, weil ich zu dem Zeitpunkt noch gar nicht wusste, was ich mit meiner Zukunft anstellen sollte.

Wie bist du zur Bank gekommen?
Für eine Ausbildung in der Bank habe ich mich dann aber schlussendlich entschieden, weil ich gerne mit Kunden arbeite und mich als vorherige Kundin auch immer willkommen und gut aufgehoben gefühlt habe, wenn ich die Volksbank betrat. Außerdem gefiel mir immer das Image der Volksbank, wozu ich gerne beitragen wollte.

Was gefällt dir an deiner Ausbildung besonders gut?
An meiner Ausbildung gefällt mir besonders gut, dass alle Mitarbeiter hilfsbereit, engagiert und ehrlich sind, im Umgang mit den Kunden aber auch untereinander. Außerdem gefällt mir, dass wir während unserer Ausbildung in den verschiedenen Abteilungen eingesetzt werden und somit schon Einblicke von allen Bereichen der Bank erhalten.

Schläfst du lieber aus oder machst du gerne früh Feierabend?
Auf jeden Fall früher anfangen, damit ich früher Feierabend habe – dann hat man einfach mehr vom Tag. Da wir mit Gleitzeit arbeiten, wird gerade dies aber auch möglich (vor allem in den internen Abteilungen, da diese sich meist noch weniger an die Öffnungszeiten der Bank richten müssen).

Was machst du sonst so?
In meiner Freizeit verbringe ich viel Zeit mit meiner Familie und Freunden. Außerdem spiele ich Klavier und gehe gerne ins Kino.

Was zeichnet dich aus?
Ich würde behaupten, dass mich meine Verlässlichkeit und Hilfsbereitschaft gegenüber Kunden sowie meinen Kollegen auszeichnet.

Wo siehst du dich in 5 Jahren?
Schwer zu sagen.. Aber grob gesagt sehe ich mich in 5 Jahren mit beiden Beinen im Leben - einem sicheren Job bei der VR-Bank mit weiteren Möglichkeiten meine Karriere zu fördern.

Beschreibe die VR-Bank in Südoldenburg eG mit drei Worten!
Engagiert, verantwortungsbewusst und ehrlich.

Kannst du uns von einem besonderen Erlebnis während deiner Ausbildung berichten?
Ein sehr besonderes Erlebnis ereignete sich bereits vor dem offiziellen Beginn meiner Ausbildung – das Azubi-Treffen aller Volks- und Raiffeisenbanken im Landkreis Cloppenburg. Hierzu verbrachten wir den Tag im Fursten Forest in Fürstenau mit anschließendem gemeinsamen Essen. Für mich persönlich war es eine tolle Gelegenheit meine zukünftigen Mitazubis sowie meine Ausbilderin kennenzulernen. Dadurch verlief der erste Tag der Ausbildung um einiges entspannter.


Infos zum Beruf


Bankkaufmann (m/w/d)
Duale Ausbildung
Bankkaufleute sind dafür zuständig Kunden zu gewinnen, zu beraten und zu betreuen sowie Bankdienstleistungen bedarfsgerecht anzubieten.

Infos zum Unternehmen


Logo VR-Bank in Südoldenburg
VR-Bank in Südoldenburg eG - Garrel

Wir sind eine Genossenschaftsbank und damit unseren Kunden und Mitgliedern verpflichtet – und das aus